Afrika

Kapstadt: 7 Gründe, warum Sie gehen sollten

Ich habe mich in diesen Ort verliebt. Es klingt etwas erhaben, aber wirklich, wenn Sie schöne Aussicht, Wein, Steaks, Meer und Berge mögen, wird es verzehrt werden. Ich kenne keine Person, die von diesem Ort enttäuscht wäre und es ist wahrscheinlich das beste Zeugnis und die beste Empfehlung dorthin zu gehen. Wenn diese Worte dich noch nicht ermutigt haben, füge ich 7 Argumente und ein paar Fotos hinzu, von denen ich hoffe, dass du deine Meinung änderst.

7 Gründe warum Sie nach Kapstadt fahren sollten:

1. Essen.
Eigentlich könnte man an dieser Stelle anhalten - wenn es um die Gründe geht, warum ich empfehle, dorthin zu gehen. Wenn Sie Meeresfrüchte oder Steaks, Rippchen mögen, kann ich sagen, dass es keinen besseren Ort gibt, an dem man so leckeres Essen zu so niedrigen Preisen essen kann. Kapstadt bietet ein erstaunliches Niveau an Restaurants.

Orte, die ich besuchen und von ganzem Herzen empfehlen konnte:

Saveur, Simon's Town, sehr schönes Restaurant mit großartigem Service. Sie sind spezialisiert auf Meeresfrüchte und, wie die meisten Restaurants in Steaks und Rippchen. Es ist in der gleichen Stadt, wo es einen Strand mit Pinguinen gibt - so können Sie eins mit dem anderen kombinieren.

2. Strände.
Magst du Wassersport - Tauchen, Surfen? Diese Kapstadt ist auch für Sie geschaffen. Es ist einer der wenigen Orte auf der Welt, wo Sie in einem Käfig tauchen und weiße Haie bewundern können.

3. Chapmans Peak Drive.
Malerisch gelegene Straße, die zahlbar ist 40 ZAR - 2,5 Euro. Es bietet eine herrliche Aussicht, unter anderem auf die oben genannten Strände von Noordhoek Beach. Am Anfang ist Hout Bay - die Bucht, in der wir Delfine trafen.

5. Weine.
Für mich ist es wahrscheinlich eine der größten Überraschungen - die Qualität der lokalen Weine und ihre Auswahl ist unglaublich. Alles in allem, bevor ich nach Südafrika kam, trank ich keinen guten Wein aus diesem Land - aber ich weiß warum. Es gibt 2 Gründe, warum es war. Der erste ist der Preis - vor Ort in Kapstadt für eine Flasche guten Wein müssen Sie 3 Euro bezahlen - es klingt lustig, jedoch kostet der gleiche Wein bei uns importiert 10 - 20 Euro. So können sie im Prinzip in das teurere Regal integriert werden, in dem der Wettbewerb, vor allem Weine aus Europa, seinen Dienst tut und kaum jemand Weine aus Südafrika auswählt. Die zweite Frage ist die Verfügbarkeit von Weinen - die Weinberge in der Region Kapstadt sind relativ jung, von 6 bis 15 Jahren alt. Das Potenzial für die Weinproduktion, vor allem in kleineren Weinbergen, erlaubt noch nicht einmal den Export - die meisten verkaufen direkt vor Ort. Wir trafen nur 2 Weinberge, deren Weine wir in Europa treffen können. Wenn Sie also nach Kapstadt fahren, bringen Sie einen größeren Koffer mit. In einigen Weinbergen können wir Weine mit Hauszustellung bestellen - das ist meiner Meinung nach eine gute Lösung. Eine Flasche exquisiten Rotwein mit einem Paket kostet 15 Euro - eine Menge? Meiner Meinung nach nicht - besonders auf seine Qualität. Es ist schwierig, diese Weine mit denen zu vergleichen, die wir in Online-Shops treffen können. Deshalb sind Winzer so begierig, Weinproben zu machen. Es sieht mehr oder weniger so aus, wir zahlen 2-3 Euro für die Gelegenheit, 3-7 Arten von Wein zu probieren, die in einem bestimmten Weinberg produziert werden. Darüber hinaus bieten einige von ihnen Vorspeisen in Form von Lebensmitteln (Käse, Schinken Oliven und andere), oder haben ihre eigenen Restaurants (wie das oben erwähnte Tokara) und sogar Gästehäuser.

6. Sehenswürdigkeiten
Cape Point - der Park, zu dem der Eintritt bezahlt wird. Es gibt mehrere Routen, die wir entlang der Küste fahren können. Sie müssen bei gutem Wetter treffen - es gibt Tage mit 0 Sicht, aber vor dem Eintritt in den Service informieren Damen über die Wetterbedingungen.

7. Unterkunft.
Kapstadt bietet eine sehr große Auswahl an Ketten- und Privathotels und -häusern, zum Beispiel auf Airbnb. Wir haben 2 Nächte im NH Kapstadt The Lord Charles geschlafen, dieses Hotel kann ich nur empfehlen. Sehr gutes Frühstück, geräumige Zimmer und ein intimer Pool. Für die nächsten 3 Nächte haben wir uns entschieden, ein Haus auf Airbnb zu mieten - was ich Ihnen empfehlen möchte, besonders wenn Sie in 3 oder mehr Personen reisen.